schwerbeton

EN 206-1 / DIN 1045-2

 

Schwerbeton wird unter anderem für die Ausführung von im Grundwasser liegenden Sohlplatten verwendet. Auf diese Weise lässt sich der Einsatz von besonders dicken und damit relativ teuren Platten aus Normalbeton vermeiden.

Darüber hinaus eignet sich Schwerbeton unter anderem als Ballastgewicht, Krankontergewicht, Brückenwiderlager oder als Strahlenschutzbeton für die Abschirmung von Röntgen-, Gamma-, Neutronen- und Elektronenstrahlung.

Eine detaillierte Produktübersicht bzgl. der von uns lieferbaren Betonsorten finden Sie hier.